Panorama

Wauwau im Bett

Aus ff 38 vom Donnerstag, den 19. September 2019

Kolumne: Es war zu „ferragosto“, als mir, staunend über die vielen kleinen, großen und noch größeren Hunde, die in Begleitung ihrer Frauchen und Herrchen durch die Stadtgasse in Bruneck trotteten, die banale Frage herausrutschte: Sag mal, wo schlafen die Vieher eigentlich? Der Hotelier, der gerade am Kaffee nippte, verschluckte sich fast. Er schaute mich mit großen Augen an – und sagte dann mit plötzlich todernstem Gesicht: „Wir haben ein Problem. Hunde und Hotel, das geht eigentlich nicht. Aber es ist ein Problem, für das ich keine Lösung weiß – und ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.