Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Panorama

Zwei sind einer zu viel

Aus ff 39 vom Donnerstag, den 26. September 2019

Hansjörg Prast
Will zurück in die Privatwirtschaft: Hansjörg Prast. © Alexander Alber
 

Wirtschaft – IDM: (ms) Nach der Umstrukturierung des Landesdienstleisters IDM trat der neue Generaldirektor Erwin Hinteregger am 1. April seinen Dienst offiziell an. Er folgte damit auf Hansjörg Prast, der seit der IDM-Gründung 2016 das Sagen hatte. Prast arbeitet aber weiterhin für IDM. Obwohl er nicht als Generaldirektor bestätigt wurde, verfügt er über ein unbefristetes Arbeitsverhältnis. Dieser Vertrag geht noch auf die Exportorganisation Eos, die 2016 zur IDM verschmolzen wurde, zurück.

Am 28. Juni 2019 erklärte die öffentliche Hand den ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.