Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Panorama

Eine Partei, ein Kandidat

Aus ff 41 vom Donnerstag, den 10. Oktober 2019

Achammer
SVP-Obmann Achammer: Gegen Einheitslisten. © Alexander Alber
 

Gemeinderatswahlen: (lg) Bei der Ortsobleuteklausur am Samstag in Bozen sprach sich die SVP dafür aus, bei den Gemeinderatswahlen 2020 mit jeweils nur einem Bürgermeisterkandidaten ins Rennen zu gehen. Vor fünf Jahren machten sich die SVP-Kandidaten gegenseitig Konkurrenz und verloren dadurch in drei Gemeinden das Amt an eine andere Liste. Um das zu vermeiden und den Wählern „eine bessere Übersicht“ zu bieten, tritt nächstes Jahr nur mehr ein Kandidat an.

Als stimmenstarke Volkspartei verpflichte sich die SVP aber, den Wählern ein breites Angebot zu ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.