Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Panorama

Oh, Stille

Aus ff 48 vom Donnerstag, den 28. November 2019

Glosse: Ich liebe den Sturm und fürchte die Stille. Der Spruch wird Kristina von Schweden zugeschrieben; sie trat 1654 als Königin ab, um sich in Rom der Wissenschaft und Kunst zu widmen. In der Stille spricht die Seele bekanntlich am lautesten, und wer weiß, was die ihr im stillen Schweden alles noch gesagt hätte. Stille ist heute ein wertvolles Gut geworden. Akustischer Müll regiert die Welt. Die offenbart sich schon frühmorgens im Pendlerzug, wenn der Herr am Nebensitz per Handy zu Hause seine noch schlummernde Herzallerliebste wecken muss oder will. Man denkt ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.