Panorama

Streik mit Folgen

Aus ff 48 vom Donnerstag, den 28. November 2019

Solland Silicon: (ml) In der Chemiefabrik Solland Silicon vor den Toren Merans kommt die Belegschaft nicht zur Ruhe. So hat nunmehr die Bozner Staatsanwaltschaft Erhebungen gegen einige Arbeiter eingeleitet. Die Staatsanwaltschaft will prüfen, ob ein Strafbestand der Nichtbefolgung einer behördlichen Verfügung vorliegt. Bekanntlich haben sich einige Arbeiter geweigert, einer Verordnung des Landeshauptmannes nachzukommen, die die vollständige Entleerung des Chemiewerks in Sinich vorsah. Sie wollten damit einer endgültigen Schließung des Werks zuvorkommen. Mit ihrem ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.