Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Panorama

Alles im grünen Bereich

Aus ff 50 vom Donnerstag, den 12. Dezember 2019

Grünen-Doppelspitze
Die Alten übergeben den Neuen: „Brigitte Foppa hat gezeigt, wie man einen Schleudersitz zu einer Regiekabine umfunktioniert“, sagte Hans Heiss über die zehnjährige Amtszeit von Foppa. © Ludwig Thalheimer
 

Neue Grünen-Doppelspitze: (aa) Am Ende eines Jahres blickt man gerne zurück, um nach vorne zu schauen. Unter diesem Leitgedanken stand ein bisschen die Landesversammlung der Grünen am vergangenen Samstag. Dort ließ man die alte Parteispitze hinter sich und öffnete das Tor für ein neues Führungsduo. Die Grünen feierten sich, und sie feierten zwei Gestalten, die so ziemlich alles verkörpern, was dieser Partei in Vergangenheit oft gefehlt hat.

Samstag im Bozner Kolpinghaus sind Marlene Pernstich aus Kaltern und Felix von Wohlgemuth aus Eppan zu den neuen ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.