Panorama

Salvini lässt Federn

Aus ff 05 vom Donnerstag, den 30. Januar 2020

Bessone
Lega-Abgeordneter Bessone: Bange Blicke nach Bologna. © Alexander Alber
 

Politik: (nd) Lega-Chef Matteo Salvini hat einen Rückschlag erlitten. Mit einem Sieg bei den Regionalratswahlen in der seit jeher linksregierten Emilia-Romagna wollte er den Druck auf die Regierung von Giuseppe Conte (5 Sterne und Partito Democratico) erhöhen und Parlamentsneuwahlen erzwingen. Stattdessen: Den Sieg in der Emilia holte sich ausgerechnet der Partito Democratico. Die Folgen sind aus Sicht Salvinis verheerend: Sein Image als Mann, der von Sieg zu Sieg eilt, ist lädiert, Regierungschef Conte sitzt stärker denn je im Sattel.

Seit Montag wird über ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.