Panorama

Verkehrende Welt

Aus ff 05 vom Donnerstag, den 30. Januar 2020

Verkehrsaufkommen in Südtirol
Durchschnittlicher Tagesverkehr in Fahrzeugen 2016–2019 © Quelle: A22, Astat; Foto: Alexander Alber
 

Mobilität: (avg) Während allerorts an der Mobilitätswende getüftelt wird, rollt der Verkehr hierzulande munter weiter. Und wird mehr.

Eine Steigerung ist nicht nur auf der Autobahn vernehmbar, sondern auch auf verschiedenen Landstraßen. Während das Verkehrsaufkommen insgesamt auf der A22 in den letzten 4 Jahren um satte 6 Prozent zunahm, stieg es auf der Staatsstraße bei Mauls sogar um rund
20 Prozent. In absoluten Zahlen heißt das, dass 2019 jeden Tag durchschnittlich 1.062 Fahrzeuge mehr durchs Wipptal fuhren als 2016. Auch auf anderen Straßen des ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.