Panorama

Heim für Autisten

Aus ff 07 vom Donnerstag, den 13. Februar 2020

SOZIALES: (nd) Das sogenannte Waldheim in der Nähe von Bruneck steht tatsächlich mitten in einem Wäldchen. Das ehemalige Schülerheim steht seit Jahren leer, jetzt erhält es eine neue Zweckbestimmung. An diesem Dienstag hat die Landesregierung auf Vorschlag von Landesrat Massimo Bessone Ausgaben in Höhe von 2,9 Millionen genehmigt. Mit diesem Geld wird das Waldheim in ein Heim für Menschen mit schwerem Autismus umgebaut werden. Allein in Bruneck leben zwölf Betroffene, deren Eltern sich nicht mehr um sie kümmern können.

Geplant sind sechs Wohneinheiten, in denen die ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.