Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Panorama

Was Fische brauchen

Aus ff 09 vom Donnerstag, den 27. Februar 2020

Fisch
26 Fischarten wurden in 81 Beprobungsstellen gefunden. © Wolfgang Mark
 

Eurac-Studie: (aw) Ist das Wasser gut, geht’s den Fischen gut. Grundsätzlich stimmt die These, allerdings gibt es wesentlich mehr Faktoren, die sich auf das Leben von Fischen auswirken. Im Rahmen des Projekts ALFFA – Universität Innsbruck, Agentur Landesdomäne der Autonomen Provinz Bozen, Eurac Research – wurden erstmals verschiedene Einflussfaktoren berücksichtigt und miteinander kombiniert.

Die Ergebnisse der Studie zum Fischbestand in Süd-, Nord- und Osttirol wurden am Montag in Innsbruck vorgestellt. Vorläufiges Fazit: Treten mehrere ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.