Panorama

„Vierfach geschützt“

Aus ff 10 vom Donnerstag, den 05. März 2020

Ortler-Ronda: (nd) Mit der Errichtung einer neuen Seilbahn auf den Hintergratkopf soll die Ortler-Ronda in Sulden vervollständigt werden. Das Projekt, das außerdem ein auto-freies Sulden zum Ziel hat, wird auch vom Direktor des
Nationalparks Hanspeter Gunsch befürwortet. Am 21. Februar hat das Verwaltungsgericht den Rekurs von Umweltschützern abgewiesen. Kann der Bau also beginnen? „Nein“, sagt Rudolf Benedikter, der die Gegner des Projektes vertritt: „Die Betreiber jubeln zu früh. Ein Ausführungsprojekt wird einer gerichtlichen Anfechtung nämlich nicht standhalten, da ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.