Panorama

Baustopp für Klettersteig

Aus ff 30 vom Donnerstag, den 23. Juli 2020

Der neue Steig quert auch den Zielbach.
Der neue Steig quert auch den Zielbach. © Texelbahn AG
 

AVS – KRITIK:

(aw) Der Südtiroler Alpenverein (AVS) ärgert sich. Wieder soll im Gebirge eine Attraktion entstehen; dieses Mal ein Klettersteig mit vier Seilbrücken im Partschinser Zieltal. Der Bau des Steiges, ein Projekt der Texelbahn AG, in einem noch unberührten Gebiet wie dem Naturpark Texelgruppe sei mehr als fragwürdig.

Kritik übt der AVS auch an der Vorgehensweise: Die Genehmigung durch die Landeskommission für Landschaftsschutz sei ohne viel Aufhebens erfolgt, das Amt für Natur habe keinen Einwand erhoben, der AVS habe nur durch Zufall vom Projekt erfahren. ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.