Panorama

Und jährlich grüßt ...

Aus ff 31 vom Donnerstag, den 30. Juli 2020

GLOSSE:

In dieser Rubrik richten wir immer wieder gerne den Blick nach oben. Entweder weil uns – ausgelöst durch bestimmte irdische Vorkommnisse – eine gewisse existenzielle Verlorenheit umklammert und nur der Blick gen Himmel Trost und Verheißung spenden kann. Oder weil wir – ganz konkret – nach Planeten und Sternen Ausschau halten. Sie erzählen ja so schöne Geschichten!

Der Komet Neowise zum Beispiel. Er war neulich so nah, dass man ihn mit bloßen Augen sehen konnte. Er kommt alle 5.000 bis 7.000 Jahre wieder. Das letzte Mal dürfte ihn ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.