Panorama

ZAHL DER WOCHE

Aus ff 34 vom Donnerstag, den 20. August 2020

2.530

Milliarden Euro betrug die italienische Staatsverschuldung Ende Juni 2020. 20 Milliarden Euro mehr als im Mai. Im ersten Halbjahr 2020 nahm der Staat um 19,4 Milliarden Euro weniger Steuern ein als im ­gleichen Zeitraum des Vorjahres. Die Verschuldung nähert sich so 160 Prozent des Bruttoinlandsproduktes (Bip).

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.