Panorama

Die Fische sind schuld

Aus ff 35 vom Donnerstag, den 27. August 2020

JENSEITS DES BRENNERS:

(ul) Es wird immer wahrscheinlicher, dass Großbritannien ohne Abkommen die Europäische Union verlassen wird. „Schuld“ daran ist die Fischerei. Das ist erstaunlich, denn die Fischerei erwirtschaftet nicht mehr als 1 Prozent des gesamten BIP des Vereinigten Königreiches. Bei der EU ist es noch weniger: 0,74 Prozent.

Warum kann ein – den Zahlen nach – so kleines Gewerbe zu einem so großen Stolperstein werden? Weil Fischer im kollektiven Bewusstsein seefahrender Nationen fest verankert sind. Sie haben identitätsbildende Kraft. Großbritannien ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.