Panorama

Der Preis für den Notstand

Aus ff 35 vom Donnerstag, den 27. August 2020

Corona-Kosten
Corona-Kosten © Foto: Unsplash / Quelle: Anac, 2000
 

COVID-19:

(gm) Die nationale Antikorruptionsagentur (Anac) hat aufgelistet, wie viel Regionen und Provinzen im Kampf gegen Covid-19 ausgegeben haben. Für Mund-Nasen-Schutz, Schutzkleidung, Tests, Beatmungsgeräte und Desinfektionsmittel. Am Ende steht italienweit eine Summe von gut 2,6 Milliarden Euro – 42,60 Euro pro Einwohner.

An der Spitze liegt die Lombardei mit gut 392 Millionen Euro (bei circa 10 Millionen Einwohnern), am Ende die süditalienische Region Molise mit 1,4 Millionen (305.000 Einwohner).

Die Ausgaben in Südtirol übersteigen die nationalen ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.