Panorama

Stadion und Bühne

Aus ff 35 vom Donnerstag, den 27. August 2020

KOMMENTAR:

Am vergangenen Sonntag war in Lissabon wieder das Geld am Ball. Finale der Champions-League zwischen Bayern München und Paris Saint-Germain. Ohne Zuschauer. Ohne Zuschauer ist der Sport: nichts. Es ist, als hätte man ihn seiner Seele beraubt. Ohne Zuschauer ist selbst eine hochklassige Partie, in der sich der moderne Fußball offenbart (eine Mannschaft, die wie ein Orchester funktioniert, die taktischen Schachzüge, die physische Präsenz) wie ein müder Kick. So wie das Theater lebt der Fußball erst mit den Zuschauern, von der Energie, die im -Stadion (auf der ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.