Panorama

ZAHL DER WOCHE

Aus ff 37 vom Donnerstag, den 10. September 2020

630.000

Menschen sind 2012 in Europa an den Folgen der Umweltverschmutzung gestorben. Zu diesem Schluss kam jetzt eine Studie der ­Europäischen Umweltagentur (EUA). Die umstrittene Studie ist eine ­ideale ­Steilvorlage für all jene, die behaupten, Covid-19 sei nicht schlimmer als eine Grippe – und weit harmloser als die Umweltverschmutzung.

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.