Panorama

Ganchev ist draußen

Aus ff 40 vom Donnerstag, den 01. Oktober 2020

ALPERIA – BULGARIEN

(doc) Zhelyu Ganchev kam zweimal nach Bozen, um darzulegen, was die Landesenergiegesellschaft Alperia angeblich alles falsch macht – zumindest in Bulgarien. Dort ist Alperia am Wasserkraft-unternehmen PVB Power -Bulgaria beteiligt. Ganchev warf dem bulgarischen Unternehmen vor, 40 Millionen Euro veruntreut zu haben. Und die Alperia schaue dabei zu.

Beweise für seine Behauptungen legte Ganchev nicht vor. Im Mai 2019 hatte er überraschend Anteile an PVB gekauft, genauso überraschend ist er nun wieder ausgestiegen. Alperia weint „dem Chaoten“ ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.