Panorama

Wenn der Amtsschimmel wiehert

Maria Hochgruber Kuenzer
Raumordnungslandesrätin Maria Hochgruber Kuenzer: Die Kritik am „unausgereiften Gesetz“ nimmt zu. © Alexander Alber
 

Raumordnungsgesetz: (nd) Das neue Raumordnungsgesetz sorgt für wenig Begeisterung. Vergangene Woche wartete die SWZ mit einem vernichtenden Urteil auf: „Statt weniger Bürokratie produziert es mehr davon“, schrieb das Sprachrohr der Südtiroler Wirtschaft.
Wer sich bei Bauträgern, Architekten, Geometern und Gemeindebediensteten umhört, erhält die Bestätigung dieser Einschätzung: Das Gesetz sei „offensichtlich unausgereift“, verkompliziere die Prozeduren, „verunmöglicht das Bauen“ und sei „voller Stolpersteine“. Außerdem gebe es immer noch nicht ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.