Panorama

80.000 Euro für Bildung

Aus ff 49 vom Donnerstag, den 03. Dezember 2020

Scheck­übergabe
Scheck­übergabe: Gemeinde­politiker, Schul­direktoren, Vertreter von „Hilfe in Not“ und Unter­nehmer freuen sich. © Archiv
 

Hilfe in Not – Scheckübergabe: (aw) Besonders für Schüler hat die Corona-Pandemie einschneidende Veränderungen mit sich gebracht. Bereits während des Lockdowns im Frühling, und auch jetzt wieder, mussten Schüler auf Fern-
unterricht umsteigen. Für Schule und Schüler auch infrastrukturell eine große Herausforderung: Oft mangelt es an schnellem Internetzugang, Schüler verfügen über keinen Computer oder Laptop.

Umso mehr freuten sich Paul Pezzei und Otto Pabst vom Verein „Hilfe in Not“ über eine Spende in Höhe von 80.000 Euro, die der Verein ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.