Panorama

Gefährliche Touren

Aus ff 51 vom Donnerstag, den 17. Dezember 2020

Tourengeher
Die Lifte sind zu, doch in den Skigebieten drängen sich die Tourengeher wie hier auf dem Gitschberg: Geht das? © Leonhard Angerer
 

Wintersport: (gf) Auf Südtirols Skipisten herrscht mehr Bewegung, als man meinen möchte. Nicht nur Schneekatzen, die den Schnee präparieren, auch Skitourengeher sind unterwegs. Alessandro Marzola, Geschäftsführer des Skigebiets Plose, warnt: „Die Pisten sind eine Baustelle.“ Es werde noch beschneit, Maschinen und Seilwinden seien im Einsatz. Aufgrund der enormen Schneemengen herrsche hohe Lawinengefahr.

Nicht alle Tourengeher lassen sich davon abhalten.

Laut Marzola gab es bereits mehrere Zwischenfälle auf der Plose, als Tourengeher Seilwinden ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.