Panorama

Was macht eigentlich ... Heinz Senoner?

Aus ff 51 vom Donnerstag, den 17. Dezember 2020

Heinz Senoner
Heinz Senoner © Archiv
 

Heinz Senoner: Ich bin freiberuflicher Trainer für Beziehungskompetenz und Familienberater.

Wie war es für Sie, Ihre ­Direktionsfunktion abzugeben?

Positiv war es, die Last der Verantwortung abzugeben und gleichzeitig auch zu sehen, dass der Übergang mit viel Umsicht und Achtsamkeit gestaltet worden ist.

Stehen Sie noch in Kontakt mit dem Kinderdorf?

Ja. Ich sehe die Leute noch und unterhalte mich mit ihnen. Beziehungen, die in den 20 Jahren aufgebaut worden sind, wurden natürlich nicht von heute ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.