Panorama

Über dem Durchschnitt

Aus ff 04 vom Donnerstag, den 28. Januar 2021

Infografik
© FF-Media
 

Geburten – Vergleich: (dp) Südtirols Gesamtfruchtbarkeitsziffer liegt im nationalen sowie im europäischen Vergleich vorne. Diese Zahl beschreibt, wie viele Kinder eine Frau in ihrem Leben durchschnittlich zur Welt bringt. Die Zahl lag im Jahr 2019 in Südtirol bei 1,7, in Italien bei 1,27. Europas Spitzenreiter ist Frankreich mit 1,88 (Zahlen 2018) Kindern je Frau.Außerdem werden Frauen immer später Mütter. 2019 waren sie durchschnittlich 32 Jahre alt, 1999 noch 30,5. Zwei Drittel der Mütter sind bei der Geburt ihres Kindes über 30 Jahre alt. Jedes fünfte ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.