Panorama

Almdorf oder Tourismusghetto?

Aus ff 06 vom Donnerstag, den 11. Februar 2021

Projekt
So soll das Almdorf in Kurzras aussehen: Um den zentralen Spa-Trakt gliedern sich sechs drei- bis viergeschossige Zimmertrakte. © noa* – network of architecture
 

Athesia-Hotelprojekt in Schnals: (vp) Die Bozner Architekten Noa* sind gerade dick im Geschäft. Obwohl der Tourismus stillsteht, planen sie zwei der größten Südtiroler Hotelprojekte. In Ehrenburg den Umbau des Hotels Falkensteiner, – ein Familyhotel samt Freizeitpark und einer ganzjährig befahrbaren Skipiste am Dach. Geplante Eröffnung: im August.

Noch in der Luft hängt das „Almdorf Schnals“ in Kurzras. Auftraggeber ist die Schnalstaler Gletscherbahnen AG mit der Athesia als Mehrheitseigentümerin. Entstehen soll das 600-Betten-Projekt samt massivem ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.