Panorama

Furcht vor Trumpismus

Aus ff 09 vom Donnerstag, den 04. März 2021

Facebook/Arno Kompatscher
„Der Hass in den sozialen Medien darf nicht unser ­tägliches Leben vergiften“, schreibt Arno Kompatscher. © Facebook/Arno Kompatscher
 

Hass im Netz

(vp) Was tun, wenn die verbalen Attacken im Netz immer bedrohlicher werden? Südtirols Politiker scheinen ratlos. Landeshauptmann Arno Kompatscher hat vergangenen Freitag unter dem Motto „Hass ist keine Meinung“ in einem Facebook-Post wütende Kommentare öffentlich gemacht. Darunter: „Ich kann’s kaum glauben, dass der sich noch vor die Tür traut …ohne vermöbelt zu werden“.

Wie geladen die Stimmung im Netz ist, zeigt auch das Profil von Landesrat Philipp Achammer. Nachdem er Kompatschers Post geteilt hatte, gab es 700 Kommentare – die meisten angriffslustig, einige ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.