Panorama

Wieder daheim

Aus ff 11 vom Donnerstag, den 18. März 2021

Enrico Letta
Enrico Letta bekommt auch aus Südtirol Zustimmung. © ERIC PIERMONT / AFP
 

Partito Democratico – Neuer Vorsitzender

(aw) Als Enrico Letta am vergangenen Sonntag ans Rednerpult der online abgehaltenen Delegiertenversammlung des Partito Democratico (PD) trat, war das eine Rückkehr aus dem politischen Exil. Der ehemalige Ministerpräsident hatte sich nach einem Streit mit Matteo Renzi 2014 Schritt für Schritt aus der aktiven Politik und dem PD zurückgezogen. Erst als Nicola Zingaretti 2019 zum PD-Vorsitzenden gewählte wurde, zahlte Letta seinen Mitgliedsbeitrag wieder ein. Es war dann auch Zingaretti, an den Letta am Sonntag seine erste Botschaft richtete. „Danke, Nicola! Wir werden auch künftig gut ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.