Panorama

„Tests unsinnig“

Aus ff 12 vom Donnerstag, den 25. März 2021

Franz Ploner
Franz Ploner © Alexander Alber
 

Schulen

(doc) Franz Ploner, Arzt und Team-K-Abgeordneter, hält nichts von den Nasenbohrertests an den Schulen. Warum nicht?

Franz Ploner: Weil diese Tests viel zu ungenau sind. Mit ihnen nehmen wir viel zu viele falsch Positive und falsch Negative in Kauf. Daten aus Österreich zeigen, dass von den wenigen Fällen, die positiv getestet wurden, etwa zwei Drittel falsch positiv waren.

Sie sagen also: Tests an den Schulen sind unsinnig?

Genau. Viel wichtiger und entscheidend sind die AHA-Regeln: Abstand, Hygiene, Atemschutz. Und das ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.