Panorama

Demaskierte Bummler

Aus ff 13 vom Donnerstag, den 01. April 2021

Demonstration
Ohne Maske, ohne gebührenden Abstand – 300 „Spaziergänger“ demonstrierten in Bruneck gegen die Corona-Maßnahmen. © Rai Südtirol Tagesschau
 

Corona-Massnahmen – Protest

(aw) „Spazieren gehen und beten“, unter diesem Motto wurde am vergangenen Sonntag auf sozialen Netzwerken nach Bruneck geladen: 300 Spaziergänger folgten der Einladung, zur Mittagszeit spazierten sie durch die Altstadt. Gebetet wurde nicht, allerdings gab es auch keine politischen Ansprachen. Wer hinter der Einladung steht, ist nicht bekannt. Auf Facebook kursierte in den Tagen zuvor unter dem Hashtag #mirsanpuschtra ein Post: Gefordert wurde etwa das sofortige Ende des Lockdowns. Bereits am Samstag hatte es in Gais einen ähnlichen Spaziergang gegeben, auch in Bozen wurde am ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.