Panorama

Unfall Corona

Aus ff 13 vom Donnerstag, den 01. April 2021

Arbeitsunfall Grafik
© Inail/Arbeitsinspektorat Aut. Prov. Bz.
 

Hotspot Krankenhaus und Altersheim

(ml) Die Zahlen, die das Arbeitsinspektorat nach 13 Monaten Pandemie meldet, sind wenig erfreulich. Von Januar 2020 bis einschließlich Februar 2021 haben sich in Südtirol 2.280 Menschen am Arbeitsplatz mit dem Sars-Cov-2--Virus angesteckt. Ansteckungen, die als Arbeitsunfälle deklariert worden sind.

Gut 80 Prozent dieser Ansteckungen sind in Krankenhäusern, Gesundheits- und Betreuungsdiensten, Senioren- und Pflegeeinrichtungen erfolgt. Dabei standen die Fachkräfte unmittelbar mit Betreuten in Kontakt. Rechnet man Ansteckungen im Verwaltungs-, Reinigungs- und Verpflegungsbereich ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.