Panorama

Zukunft neu denken

Architekturpreis: (vp) Weder spektakulär noch futuristisch sind die Projekte, die dieses Jahr mit dem Südtiroler Architekturpreis ausgezeichnet wurden. Vielmehr sind es innovative Projekte, die sich der regionalen Baukultur stellen und Themen wie Nachhaltigkeit berücksichtigen. 130 Arbeiten wurden eingereicht, sieben Preise wurden am Freitag auf Schloss Maretsch vergeben. Als bestes Beispiel für öffentliche Bauten wurde die Stadtbibliothek in Brixen ausgezeichnet, entworfen von den Architekten Carlana Mezzalira Pentimalli. In der Kategorie „junge Architektur“

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte. Einen Monat für 0,00 € testen Unsere Abo-Angebote im Überblick
Bereits Abonnent?

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.