Politik

„Wir sind nicht von Nazis umzingelt“

Aus ff 48 vom Mittwoch, den 30. November 2016

Kandidaten
Die Kandidaten für das Amt des österreichischen Bundespräsidenten: Der freiheitliche Norbert Hofer und der grüne Alexander van der Bellen. © Apa
 

Am 4. Dezember wählt Österreich einen neuen Bundespräsidenten. Armin Thurnher, Chefredakteur des Wiener Stadtmagazins Falter, weiß, wie das Land tickt. Was ist bloß los bei unseren Nachbarn?

Ins Büro des „Falter“-Verlages in Wien gelangt man nur mit einer Chipkarte. Das ist so seit den Anschlägen in Paris auf die Redaktion des Satire-Magazins „Charlie-Hebdo“. Die Pressefreiheit wird jetzt auch durch Sicherheitsschleusen geschützt, die Verfassung allein genügt nicht mehr. Armin Thurnher, 67, hat den „Falter“, das Wiener Stadtmagazin, 1977 gegründet, er ist bis heute auch ihr Chefredakteur und Herausgeber. In seinem Büro ist er von den Titelbildern älterer Ausgaben eingerahmt; soeben ist sein Buch „Ach Österreich. Europäische Lektionen aus der ...

weitere Bilder

  • Armin Thurnher Wahlauftritt Wahlauftritt

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.