Politik

„Die Rede, die ich gerne gehört hätte“

Aus ff 51 vom Donnerstag, den 22. Dezember 2016

Brigitte Foppa und Landeshauptmann Arno Kompatscher
Die Grünen-Abgeordnete Brigitte Foppa und Landeshauptmann Arno Kompatscher im Landtag: „Politik ist die Kunst der Balance.“ © Alexander Alber
 

Die Generaldebatte zum Landeshaushalt ist so etwas wie der Höhepunkt des politischen Streits. Die Grünen-Abgeordnete Brigitte Foppa sagt unter anderem: „Mehr Poesie in der Politik würde nutzen.“ Ihre Rede in Auszügen.

Selten war ich so uninspiriert wie bei diesem Haushalt 2017. Vielleicht ist es die Mittlegislaturdepression, vielleicht die Tatsache, dass der Landeshauptmann in seiner diesjährigen Rede ja nichts außen vor lassen wollte.
Trotzdem habe ich meine Rede geschrieben. Dann las ich Ulrich Grobers „Der leise Atem der Zukunft“. Wie in vielen der neueren Texte über Nachhaltigkeit geht es darin weniger um technologische Lösungen gegen die Ausbeutung der Umwelt, sondern um die Entwicklung und Implementierung des Neuen. Das Buch beginnt mit „Breaking through to the other side” der ...

weitere Bilder

  • Landtag

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.