Politik

Nachsitzen mit Martha

Aus ff 05 vom Donnerstag, den 02. Februar 2017

Sitzung der Parteileitung
Sitzung der Parteileitung an diesem Montag: Parteisekretär Gerhard Duregger, Landesrätin Martha Stocker, Obmann Philipp Achammer. © Alexander Alber
 

Wie die Südtiroler Volkspartei versucht, kritische Funktionäre und Mandatare in Sachen Sanitätsreform auf Linie zu bringen – oder ist es umgekehrt?

Zu den ganz großen Talenten der SVP gehört es, aus der Not eine Tugend zu machen und ein Debakel als einen Sieg zu verkaufen: Der Gesetzentwurf zur neuen Organisationsstruktur des Südtiroler Gesundheitsdienstes soll dafür ein aktuelles Beispiel werden.
Es ist 18.15 Uhr, als die entsprechende Pressemitteilung von Parteiobmann Philipp Achammer in den E-Mail-Postfächern der Redaktionen landet. Sie ist überschrieben mit dem griffigen Titel „SVP-Leitung: Einigung zu Verwaltungsreform des Gesundheitsdienstes“. Das lässt zunächst wenig Spielraum für Interpretation, großen ...

weitere Bilder

  • SVP-Abgeordnete

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.