Politik

Rette uns, wer kann

Aus ff 06 vom Donnerstag, den 09. Februar 2017

Helmuth Renzler
Der SVP-Arbeitnehmervorsitzende Helmuth Renzler (hier im Wahlkampf 2013): „Ich will nicht die Schlacht gewinnen, sondern den Krieg.“ © Alexander Alber
 

Wie die SVP-Arbeitnehmer nach ihrer stolzen Vergangenheit beweisen wollen, dass sie auch eine achtbare Zukunft vor sich haben.

Es begann schleichend. Niemand merkte es, die Betroffenen selbst vielleicht am allerwenigsten, und eines Tages schienen die Arbeitnehmer in der SVP jemand anderer zu sein. Zuerst schrumpfte ihre politische Vertretung im Landtag, dann wechselten in rascher Abfolge die Vorsitzenden. Eines Tages gab es keine Geschäftsführerin mehr. Und irgendwann wurde nicht nur die einzige Mitarbeiterin in der Parteizentrale gestrichen, sondern auch die traditionelle Sommerklausur. Mittlerweile revanchieren sich Gesprächspartner, mit denen man über ihr Wesen reden will, mit der diskreten Gegenfrage: ...

weitere Bilder

  • Magdalena Amhof Waltraud Deeg und Richard Theiner

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.