Politik

„Wir müssen einen Zahn zulegen“

Aus ff 10 vom Donnerstag, den 09. März 2017

Pius Leitner
Pius Leitner, 62, sitzt seit 1993 für die Freiheitlichen im Südtiroler Landtag: „Der Politik fehlt heute der Idealismus. Sie ist ein Geschäft.“ © Alexander Alber
 

Was haben die Freiheitlichen noch zu bieten? Und was kann man von ihnen erwarten? Pius Leitner, Fraktionssprecher und Ehrenobmann, sucht Antworten.

Er kommt pünktlich auf die Minute aus der Parteisitzung und damit pünktlich zum Interview. Pius Leitner, 62, ist wie immer höflich und zuvorkommend, sein Auftritt wirkt immer auch ein bisschen staatsmännisch. Am Wochenende war er in Kärnten, unter anderem hat er dort, in Klagenfurt, den Bundesparteitag der FPÖ besucht. H. C. Strache wurde mit 98,7 Prozent erneut zum Bundesparteiobmann gewählt. Davon können die Südtiroler ...

weitere Bilder

  • Pius Leitner und Philipp Achammer,

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.