Politik

Das „Toll-Gefühl“ ist zurück

Aus ff 11 vom Donnerstag, den 16. März 2017

Bezirksparteitag
„Hinaus zu den Leuten, hinein in die Betriebe“: Der Bezirksparteitag der SVP in der Werkhalle der Elpo in Bruneck. © Mic
 

Auf ihrem Bezirkstag im Pustertal zeigt sich die zuletzt schwer angeschlagene SVP wieder putzmunter. Die neue Strategie, heiße Eisen auszuklammern oder auf die lange Bank zu schieben, scheint zu funktionieren – vorerst.

Als das Gulasch bereits die Nase kitzelte und die Mägen zu knurren begannen, da wäre es vielleicht doch noch spannend geworden.
Letzter Tagesordnungspunkt: Fragen und Diskussion. Und los ging’s: Wollen wir wirklich den Beamten das Zepter überlassen? Wollen wir, dass nicht mehr die Politik entscheidet, sondern die sogenannten Fachleute in Bozen? Ist es klug, die Raumordnungsreform noch vor der Landtagswahl durchzuboxen – wo es doch so viele Ungereimtheiten gibt? Was tut die Partei gegen den zunehmenden Ausverkauf der Heimat, derzeit vor allem im Hochpustertal ein akutes ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.