Politik

Mann mit Eigenschaften

Aus ff 17 vom Donnerstag, den 27. April 2017

Martin Pazeller (rechts) neben Agrarlandesrat Arnold Schuler
Martin Pazeller (rechts) neben Agrarlandesrat Arnold Schuler: „Mein Abgang hatte rein ­persönliche Gründe“ ­(Pazeller). © LPA
 

Martin Pazeller hatte als Chef der Abteilung Landwirtschaft des Landes gekündigt, jetzt kommt er überraschend zurück. Weil sich die Politik ohne den Fachmann schwer tut.

Man erreicht ihn in Brüssel. Telefonisch, zwischen dem einen und dem anderen Termin. Martin Pazeller, Südtirols ehemals höchster Beamter in Sachen Landwirtschaft, konferiert dort mit gewichtigen Beamten in den Departements der EU-Verwaltung. Neben der künftigen Ausrichtung der Agrarpolitik der Europäischen Union geht es unter anderem auch um Details, wie die Sensorik rund um Einsparungsmethoden beim Pflanzenschutz.
Es ist Freitag vergangener Woche. Pazeller ist nicht allein in Brüssel, er begleitet Südtirols Agrarlandesrat Arnold Schuler. Dieser hat ihn vom Südtiroler ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.