Politik

Empathie statt Hybris

Aus ff 26 vom Donnerstag, den 29. Juni 2017

Konvent im Landtag
Auftaktveranstaltung zum Konvent im Landtag, Januar 2016: „Vertrauen als Voraussetzung.“ © Ludwig Thalheimer
 

Im Rahmen des Autonomiekonvents bricht eine der wichtigsten Kräfte innerhalb der ­Südtiroler Gesellschaft weg: das Vertrauen. Dieses bildet die Voraussetzung für die ­Kooperation unter den Sprachgruppen. Kann das wirklich das Ziel des Konvents sein?

Der Konvent der 33 hält am 30. Juni seine letzte Sitzung ab und ist in der Diskussion wieder an seinen Start zurückgekehrt. Alles kreist um das Wort Konsens und was darunter zu verstehen sei. Damit hat die Debatte unter den 33 begonnen, damit endet sie, darüber wird gestritten. Und das mit negativen politischen Folgen.
Das Landesgesetz, mit dem der Konvent 2015 eingerichtet wurde, sieht vor, dass dieser „nach dem Konsensprinzip“ ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.