Politik

Stromräuber Land

Aus ff 35 vom Donnerstag, den 31. August 2017

 Luft­messstation Schrambach
Die Luft­messstation Schrambach (Gemeinde Feldthurns) nahe der Autobahn wurde abgebaut. Damit gibt es seit Beginn dieses Jahres von einem der heikelsten Punkte der verkehrsüber­lasteten Brenner­autobahn keine Messdaten mehr. © Landesagentur für Umwelt
 

Die Luftmessstation Schrambach ist stillgelegt – weil das Land von der Grundeigentümerin jahrelang unrechtmäßig Strom abgezapft hat.

Die Bemerkung fiel nebenbei. Konrad Messner, Bürgermeister von Feldthurns, ließ sie bei der Gemeinderatssitzung am vergangenen 31. Juli fallen: Die in der Gemeindefraktion Schrambach gelegene Luftmessstation sei stillgelegt.
Manch einer der Anwesenden staunte nicht schlecht: Jene Messstation ist nicht mehr in Betrieb, die an einem der heikelsten Punkte der verkehrsüberlasteten Brennerautobahn die Luftwerte aufzeichnet? Dort, wo die Grenzwerte für Stickoxid immer wieder überschritten werden?
Wenige Tage später bestätigte auch der zuständige Chef der Landesagentur für ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.