Politik

Gemeinsam einsam

Aus ff 39 vom Donnerstag, den 28. September 2017

St. Ulrich
Neues Logo für Gröden (im Bild St. Ulrich): „Brauchen starkes Logo.“ © Val Gardena Marketing
 

Mit dem neuen Landesgesetz schlucken die Vermarkter der IDM die Tourismus­verbände. Jetzt rettet noch jeder schnell, was er retten kann.

Mit Dienstag dieser Woche ist die „Revolution“ gewissermaßen festgeschrieben, veröffentlicht im Amtsblatt der Region – das Landesgesetz, das die Tourismusorganisationen im Lande neu ordnet. Obwohl in seinen Grundzügen schon länger bekannt, tut sich die Branche mit der neuen Ordnung noch immer schwer. Vor allem in Südtirols Osten ist man skeptisch.
Das Schreckgespenst wird vor allem im Verlust der Eigenständigkeit und starker Eigenmarken ausgemacht. Nun sollen die über alles wachenden Landesvermarkter des IDM beim Destinationsmarketing das Regiment übernehmen.
So ...

weitere Bilder

  • Logo Seiser Alm Logo

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.