Politik

Die Geister, die sie riefen

Aus ff 40 vom Donnerstag, den 05. Oktober 2017

Katalonien
Die Separatisten in und außerhalb Kataloniens sehen im Referendum vom Sonntag ein „Zeitfenster“ für die Unabhängigkeitsbewegung. Spanien könnte den Konflikt noch steigern – zum Beispiel durch die Aberkennung der Autonomie. © AFP/Jose Jordan
 

Beim Referendum am Sonntag stimmten 90 Prozent der Katalanen für die Unabhängigkeit von Spanien. Aber was kommt jetzt?

Am Tag vor dem großen Showdown hat man oberhalb der Burgruine Maultasch bei Terlan die Estelada aufgehängt. Estelada ist kein Mensch, keine Sorge. Estelada ist die Fahne der katalanischen Separatisten, rot-gelb gestreift mit einem weißen Stern auf blauem Dreieck. Der Stern steht für ein eigenständiges Katalonien, damit verleihen die Katalanen ihrem Streben nach Unabhängigkeit Ausdruck.
Ein paar gestandene Mannsbilder, Schützen ihres Zeichens, hatten am Samstag die Fahne gehisst – aus „Solidarität mit dem katalanischen Volk“, wie sie sagen. In einer dazugehörigen ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.