Politik

Gestrichene Fragen

Aus ff 45 vom Donnerstag, den 09. November 2017

Philipp Achammer
Landesrat Philipp Achammer mit seinem Führerschein: „Lege Wert auf die Feststellung, dass ich die Prüfung im zweiten Anlauf vollständig wiederholt und geschafft habe – und dass ich mit dem Auto nie ohne Führerschein unterwegs war.“ © ff-Grafik
 

Führerschein-Affäre Achammer: Das römische Transportministerium hat ff die Quizfragen zugeschickt, die 2015 annulliert worden sind. Waren sie wirklich falsch übersetzt?

Philipp Achammer hat es nicht leicht dieser Tage. Alle wollen etwas von ihm, vor allem die Medien. Sogar die römische Tageszeitung Fatto Quotidiano hat über die von ff (44/2017) enthüllte Führerschein-Affäre berichtet. Und jetzt wolle ihn möglicherweise auch noch Bruno Vespa in seine Polittalksendung Porta a Porta auf Rai 1 zerren. Am Dienstag dieser Woche sitzt der Landesrat in seinem Büro, die vergangenen Tage haben ihn gezeichnet.
Er wird nicht müde zu wiederholen, dass er sich nichts habe zuschulden kommen lassen. „Ich habe den Fahrprüfer lediglich darauf hingewiesen, ...

weitere Bilder

  • Fahrspur Abbildung Blinklicht

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.