Politik

Der Gadertaler Luxusbauer

Aus ff 51 vom Donnerstag, den 21. Dezember 2017

Illustration Alfreider und Schafe
Auf dem geschlossenen Hof Rönn von Daniel Alfreider und seiner Familie in Kolfuschg gibt es neuerdings einen Stall samt Schafen. Alfreider, im Brotberuf SVP-Parlamentarier, betreibt schon seit über einem Jahr einen Urlaub-auf-dem-Bauernhof-Betrieb und bewirbt diesen nun mit dem Slogan „Luxus-Chalets ­Cogolara in Colfosco“. © freepik, ff-Grafik
1

Der SVP-Vizeobmann und Parlamentarier Daniel Alfreider ist seit 14. November stolzer Besitzer von 27 Schafen. Doch reicht das, um Urlaub auf dem Bauernhof zu betreiben?

Wer träumt nicht von einem geschmückten Weihnachtsbaum und selbstgebackenen Plätzchen? Von einem privaten Erholungsbereich mit Badewanne und Sauna? Von einem Südtiroler Qualitätsfrühstück in einer stilvollen Lodge mit wunderschöner Aussicht auf die Dolomiten?
In den „Luxus-Chalets Cogolara in Colfosco“ werden diese Träume wahr. Für zwei Personen und fünf Übernachtungen etwa zum Schnäppchenpreis von 1.150 Euro.
Glücklicher Anbieter der Luxus-Chalets ist ­Daniel Alfreider. Der smarte SVP-Vizeobmann und Parlamentarier ist vor einigen Wochen unter die Bauern ...

weitere Bilder

  • Rönn-Hof Infografik Daniel Alfreider

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

1 Kommentar
alterego
27. Dezember 2017, 19:38

Man spricht doch von der "Bauernschläue" - also doch Urlaub am Bauernhof, auch ohne Viecher...
Herr Alfreider scheint für die Politik bestens geeignet zu sein! Unser Land brauch solche Vorbilder! antworten

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.