Politik

„Ich mache immer Nägel mit Köpfen“

Aus ff 01 vom Donnerstag, den 04. Januar 2018

Arno Kompatscher
Arno Kompatscher, 46, ist seit vier ­Jahren Landeshauptmann: „Es bringt nichts, Dinge zu vertagen.“ © Alexander Alber
 

Landeshauptmann Arno Kompatscher über den Vorwurf, mutlose Politik zu ­machen, seine größten Kompromisse – und warum er „pasta in bianco“­ ­langweilig findet.

Das Büro des Landeshauptmannes im zweiten Stock des Palais Widmann in Bozen. Selbst zwischen den Jahren ist der Termin­kalender von Arno Kompatscher ziemlich dicht: Pressetermine, Arbeitssitzungen, Besprechungen … Der 46-Jährige setzt sich an den großen, langen Tisch und beginnt zu reden, sehr entspannt, sehr aufgeräumt. Drei Tage noch, dann geht das alte Jahr zu Ende. Ein knappes Jahr noch, dann wird der Landtag und damit auch Landeshauptmann und Landesregierung neu gewählt. Der Countdown läuft.

ff: Herr Landeshauptmann, wann sind Sie heute ...

weitere Bilder

  • Arno Kompatscher Arno Kompatscher

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.