Politik

Und dann kam Laura

Aus ff 04 vom Donnerstag, den 25. Januar 2018

Laura Boldrini und Florain Kronbichler
Stargast bei der Landesversammlung der Grünen war Laura Boldrini, Präsidentin des Abgeordnetenhauses (im Bild neben Florian Kronbichler). © Ludwig Thalheimer
 

Zum Auftakt des Wahlkampfes verbreiten die Grünen Optimismus und Selbstbewusstsein. Dabei soll sie eine Frau mit rotem Schal unterstützen. Die weiß, wie man kämpft.

Sportler kennen dieses Gefühl: Flow. Wenn plötzlich alles ganz leicht wird, man sich in einen Rausch läuft und die Beine wie von selbst über die Bahn fliegen. Wenn alles gelingt und man selbst nicht so genau weiß, warum eigentlich. Das nennt man dann ein Flow-Erlebnis.
Es ist Samstag später Vormittag, als die Grünen gerade dabei sind, sich in ein solches Hoch zu katapultieren. Und ein Grund dafür steht vor den Delegierten und heizt die Stimmung an mit einer rund zwanzigminütigen Rede: „Ich verspüre eine große Nähe zu eurer Politik“, ruft Laura Boldrini. „Eine Politik ...

weitere Bilder

  • Abstimmung Brigitte Foppa und Riccardo Dello Sbarba Gruppenbild

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.