Politik

Knüppel aus dem Sack

Aus ff 07 vom Donnerstag, den 15. Februar 2018

Demonstration
Demonstration von Casa Pound am vergangenen Samstag in der Landeshauptstadt. © Alexander Alber
 

Warum erleben rechte und rechtsextreme Parteien plötzlich Zuspruch? Eine Spurensuche rund um das von der Politik völlig unterschätzte Phänomen der Einwanderung.

Sie nennen sich Aktivisten. Wie einst die „Freiheitskämpfer“ – wie jene, die gegen Freihandelsabkommen, Pestizide, Impfzwang oder den Walfang auf die Straße gehen. Aktivisten verstehen sich als die Verteidiger „wahrer Werte“, die von „denen da oben“ verraten würden.
Die Aktivisten von Casa Pound, sagt einer ihrer Mitstreiter, der Bozner Michael Sini, „sind die Einzigen, die noch von echter Vaterlandsliebe getragen sind“. Mit Vaterlandsliebe meint Sini vor allem seine Sorge, dass derzeit alles, was ihm lieb und teuer ist, bedroht sei – „von der unkontrollierten ...

weitere Bilder

  • Migranten Kundgebung Kundgebung

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.