Politik

Zusammengerauft

Aus ff 26 vom Donnerstag, den 28. Juni 2018

Arno Kompatscher
Arno Kompatscher wurde mit 95,8 Prozent der Stimmrechte am vergangenen Samstag zum Spitzenkandidaten der SVP gewählt. „Wer sonst, bitte, sollte die Kompetenzen dafür haben, dieses Land in schwierigen Zeiten zu führen, wenn nicht wir, die SVP?“ © Alexander Alber
 

Die SVP hat nun ihre vollständige Kandidatenliste vorgelegt. Die Botschaft: Jetzt ist alles in Butter. Aber ob die Idylle wirklich anhält?

Vom französischen Schriftsteller Antoine de Saint-Exupéry stammt der schöne Satz: Wenn man die Menschen für das Bauen von Booten begeistern will, müsse man ihnen die Sehnsucht nach dem Meer vermitteln. Die SVP will das in den kommenden Monaten versuchen – dem Volk wieder Lust auf ihre Partei zu machen. Am vergangenen Samstag hat sie zunächst damit begonnen, ihre eigenen Kandidaten mit echter politischer Sehnsucht zu füllen. An einem etwas inspirationslosen Ort wie dem Kulturhaus in Vahrn. Aber egal: Es geht ja allein um die Sache.
„Die einzige Konstante in dieser Partei“, ...

weitere Bilder

  • SVP-Konferenz Parteispitze

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.