Politik

Geld ist nicht genug

Aus ff 35 vom Donnerstag, den 30. August 2018

Günther Reifer
Günther Reifer ist der Leiter des „Terra-Instituts“ in Bixen, das ­Unternehmen im Bereich nach­haltiges Wirtschaften berät: „Unten ist es zu wenig, oben oft zu viel.“ © Alexander Alber
 

Der Unternehmensberater Günther Reifer sagt: Löhne und Gehälter sind wichtig, aber das reicht nicht, um qualifiziertes Personal anzulocken.

ff: Landeshauptmann Kompatscher verlangt von der Wirtschaft, den ­Aufschwung an die Beschäftigten weiterzugeben. Hat er recht?

Günther Reifer: Ja. Wirtschaften, ohne die Mitarbeiter mitzunehmen, hat wenig Sinn.

Sind die Löhne und Gehälter in ­Südtirol angemessen?
Unten ist es oft zu wenig, oben in ­einigen Fällen zu viel. Aber das ist nicht nur ein Südtiroler Phänomen.

Wie wichtig ist Entlohnung für ­Mitarbeiter?
Sie ist wichtig, aber nicht ­entscheidend für die ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.