Politik

Raus auf die Straße

Aus ff 37 vom Donnerstag, den 13. September 2018

Olivia Kieser
Olivia Kieser, 30, aus Meran - kandidiert für die Grünen © Manuela Tessaro
 

Olivia Kieser weiß, wie Protest funktioniert. Sie musste aber lernen, dass „verändern wollen“ nicht gleich „verändern können“ bedeutet. Die Welt möchte sie immer noch verbessern.

Olivia Kieser sitzt an einem hölzernen Klapptisch vor einer Bozner Kneipe, es ist ein schöner spätsommerlicher Vormittag. Eine Tasse Tee steht dampfend vor ihr. Nichts zu tun wäre heute durchaus eine Option, nicht aber für jemanden wie Kieser. In ihrem Kopf schwirren immer irgendwelche Ideen und neue Projekte herum: „Man kann das einfach nicht verantworten, nichts zu tun und nichts zu sagen.“ Sie hat für ihr junges Alter schon einige turbulente Jahre im Umwelt- und Klimaaktivismus hinter sich. Man darf sich von ihrem zarten Erscheinungsbild nicht täuschen lassen, dahinter steckt ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.